Archiv des Autors: Karsten

Ich hab noch Staub an den Schuhen vom Tienchan

Heute Abend habe ich den Staub an meinen Wanderstiefeln von der letzten Motorradtour durch das Tienchan-Gebirge entfernt. Dabei ist mir ein Evergreen von Bata Illic eingefallen. Tja, die Reise ist definitiv vorbei. Arbeit und Alltag verschlagen mir die Sprache.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Abenteuer Heimat

Als Reisende haben wir die Welt durchkreuzt. Jetzt stehen wir zwar, aber die Welt fliegt in Schallgeschwindigkeit an uns vorbei. Gestern noch on the road, heute auf der Couch mit High-Speed Internet und morgen mitten in der Arbeitswelt. Was bleibt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Deutschland, Heimkehren | 1 Kommentar

60 km vor AC

Noch eine Stunde Fahrtzeit und wir sind wieder in Aachen. Meine längste Reise bisher betrug 6 Wochen. Ich hatte zu Beginn der Reise absolut keine Ahnung, wie ich mich ab den ersten 6 Wochen fühlen würde, ob ich Heimweh bekäme … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Deutschland, Heimkehren | 9 Kommentare

Dauerhafte Bleibe gesucht

Strasdwudje! Wir, Karsparov und Sylvana, sind kasachische Spätaussiedler mit deutschen Wurzeln, die sich in Westdeutschland dauerhaft sesshaft niederlassen wollen. Ende September werden wir mit unserem Viehkarren und unseren Nutztieren in Aachen ankommen. Wir suchen eine Bleibe in der Eifel mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Deutschland, Heimkehren | 17 Kommentare

Was macht Deutschland so besonders?

Ich glaube, ein Schild sagt mehr als 1.000 Worte. Das Besondere sind nicht die Gehwegschäden, denn der Bürgersteig ist eigentlich in einem durchaus passablen Zustand. Keine tiefen Krater, in denen ganze Kinderwagen verschwinden könnten. Nur ein paar Unebenheiten, die das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Deutschland, Heimkehren | 2 Kommentare

Fremdschämen für die Generation unserer Großeltern

Es gibt Orte auf dieser Welt, an denen man sich kaum traut Deutsch zu sprechen. Schindlers Museum in Krakau ist solch ein Ort oder das ehemalige Konzentrationslager Auschwitz. 1,1 Mio. Menschen wurden in letzterem vergast, erschossen, erhängt, ausgehungert, vergiftet oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Polen | Hinterlasse einen Kommentar

Versackt in Krakau

Nach über einem halben Jahr endlich wieder ordentliche Kneipen. So sieht der geordnete Rückzug in den Alltag aus. Wir haben Radek, den wir in Kirgistan getroffen haben, in Krakau besucht und sind gleich drei Tage geblieben. Schicke Stadt, nette Menschen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Polen | Hinterlasse einen Kommentar

Zurück in der EU

Ich hatte von dieser Reise erwartet, dass ich fremde Kulturen kennenlernen würde. Doch mit der Lebensweise der Menschen und den alltäglichen Verhältnisse in anderen Ländern habe ich auch besonders viel über mich und meine Heimat erfahren. Früher habe ich einmal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Heimkehren | 7 Kommentare

Montags hat Lenin Ruhetag

Moskau bietet die hervorragende Möglichkeit, Touristenströme aus aller Welt zu bewundern. Busladungen von japanischen und europäischen Pauschalreisenden vornehmlich im Rentenalter drängen sich durch den Kreml und über den Roten Platz. Japanische Touristen vor der Donnerflinte des Zaren (aus der nie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Russland | 2 Kommentare

Rückzug

Ich fühle mich wie Neil Armstrong auf dem Rückflug vom Mond, oder besser, wie die Grande Armée auf dem Rückzug von Moskau. Um uns herum tiefer Herbst, der sich durch matschige Feldwege ins Profil der Reifen quetscht. Das Auto und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Heimkehren, Russland | 4 Kommentare